Vorstand

Der Vorstand vertritt den Kreis für Waldorfpädagogik nach außen. Er führt alle laufenden Geschäfte und sorgt für die wirtschaftliche Seite beim Betrieb der Einrichtungen. Wesentliche Handlungsgrundlage ist dabei die Dreigliederung des sozialen Organismus von Rudolf Steiner. Die Mitglieder des Vorstandes werden alle zwei Jahre bei der Mitgliederversammlung gewählt.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus Alfons Brunner, Hans Dörr, Silke Guhde und Kerstin Karan.